Das Soziale-Netzwerk für Experten
Austauschplattform für Experten, Beauftragte und andere Fachleute im Datenschutz, Informationssicherheit und Whistleblowing
Für Datenschutzbeauftragte

Für Informationssicherheits-Beauftragte

Für Meldestellen-Beauftragte

DSEV Connect Plattform
Wir vom Verein Datenschutz e.V. (DSEV) stellen eine Plattform für Datenschutz, Informationssicherheit und Whistleblowing zur Verfügung.
Dieses kostenfreie Soziale-Netzwerk ist Personen vorbehalten, die sich beruflich mit diesen Themen beschäftigen.
Der Schwerpunkt liegt auf dem Austausch von Know-how, Best Practices, Antworten auf eingestellte Fragen sowie dem Teilen nützlicher Informationen.

Hosting im deutschen Rechenzentrum
Hosting im deutschen Rechenzentrum
Kostenfrei
Hosting im deutschen Rechenzentrum
Hosting im deutschen Rechenzentrum
Kostenfrei
Hosting im deutschen Rechenzentrum
Hosting im deutschen Rechenzentrum
Kostenfrei
Funktionsübersicht - DSEV Connect
Gruppen
Nennen sich die thematisch gegliederten Foren. Teilnehmer und Teilnehmerinnen können sich in einem oder mehreren Foren anmelden.
Kommunikation
Teilnehmer und Teilnehmerinnen publizieren Fachbeiträge und stellen sie zur Diskussion. Fragen von allgemeinem Interesse können eingestellt werden und von der Community beantwortet oder diskutiert werden.
Events
Zeigt ausgewählte Veranstaltungen, die einen besonderen Bezug zu den Forenthemen haben.
Umfragen
Listet aktuell laufende Umfragen auf. Hier werden auch die Ergebnisse abgeschlossener Umfragen publiziert.
Aktuelle Gruppen
KI Space
In diesem Forum sollen Fragen zur Anwendung Künstlicher Intelligenz (KI) eingestellt und diskutiert werden.
Behördlicher Datenschutz
In diesem Forum sollen Fragen aus der Praxis der öffentlichen Hand eingestellt und diskutiert werden.
Betrieblicher Datenschutz
In diesem Forum sollen Fragen privater Organisationen und von Vereinen etc. eingestellt und diskutiert werden.
Whistleblowing, HinSchG
In diesem Forum sollen Fragen zur Anwendung des Hinweisgeberschutz-Gesetzes (HinSchG) eingestellt und diskutiert werden.
Informationssicherheit
Hier geht es von der Auswahl geeigneter ISMS-Systeme über Mindeststandards und Umsetzungs-Problematiken.
Management-Systeme
Hier geht es um den Austausch von Informationen über die Nutzung des Management-Systems wie das Tool am erfolgreichsten einsetzt werden kann.
Registrierung
Die Foren sind ausschließlich für den Informationsaustausch von Fachpublikum. Anmeldung und Kommunikation mit Klarnamen ist zwingend. Anmeldungen mit Pseudo-Namen werden gelöscht.
Unser Kooperationspartner
Kostenloser Datenschutz-Weekly Schnupperzeitraum
Beauftragte in den Bereichen Datenschutz und Informationssicherheit sind gehalten ihre Fachkunde aktuell zu halten. Dafür eignet sich das Datenschutz-Weekly perfekt.
Die immer mittwochs um 12:00 Uhr stattfindende Online-Veranstaltung greift aktuelle Themen und Fragen auf, die von Frau Rechtsanwältin Sabine Sobola ausführlich beantwortet und mit den Teilnehmenden live diskutiert werden. Dadurch können Sie Ihr Wissen aktuell halten und es zusätzlich noch zu erweitern.
Wenn Sie sich auf der DSEV Connect Plattform registrieren, können Sie das Datenschutz-Weekly der LiiDU GmbH kostenlos und unverbindlich 2 Monate gratis testen. Regulär kostet eine Mitgliedschaft ab 49,- € im Monat.
Eine Kündigung des Testzeitraums ist nicht erforderlich. Der kostenlose Testzeitraum endet nach Ablauf der Testphase automatisch.
Allgemeine FAQs
Wer kann sich registrieren?
Registrieren können sich alle Experten, Beauftragte und andere Fachleute im Datenschutz, Informationssicherheit und Whistleblowing.
Was ist nicht erlaubt?
- Beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
- Spam über das System an andere Nutzer zu versenden;
- gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden;
- wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
-Ihr Thema mehrfach im Forum einzustellen (Verbot von Doppelpostings);
-Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Forum zu veröffentlichen;
-Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen. Homepage-URLs und Adress- bzw. Kontaktdaten dürfen nur im Benutzer-Profil des Forums veröffentlicht werden.
Wieso ist die Plattform kostenfrei?
Man tut immer gut daran zu fragen: Wer bezahlt denn das Ganze?
In diesem Fall ist die Antwort einfach: Der Verein Datenschutz aus München. An den Verein wurde aus den Kreisen der Beauftragten der Wunsch nach einer Möglichkeit zum Austausch untereinander herangetragen. Da unter den Mitgliedern entsprechendes Know-how vorhanden ist, hält sich der finanzielle Aufwand in Grenzen.
Besonders Quereinsteiger fühlen sich angesichts der vielschichtigen Thematik oft geradezu überfordert. Hier hilft sicher der Austausch mit langjährigen Profis in vielerlei Hinsicht.
Ist es möglich, Beiträge, die besonders sensibel sind, ohne Namensnennung (anonym) einzustellen?
Grundsätzlich muss man und auch Frau Beiträge als seine oder ihre kennzeichnen. Eine Ausnahme gilt für den Bereich Whistleblowing. Es kann Situationen geben, in denen die Offenlegung der persönlichen Daten Nachteile mit sich bringt. Dem tragen wir Rechnung.
Wenn also der begründete Wunsch besteht, eine Frage vertraulich in das Forum einzustellen, wenden sich Teilnehmer/innen an die Moderatoren mit der Frage und der Erklärung zur Notwendigkeit der Vertraulichkeit. Er oder sie entscheidet über die Einstellung der Frage.
Datenschutz-Weekly FAQ - Wie läuft die kostenlose Testphase beim Datenschutz-Weekly ab?
Wenn Sie das Datenschutz-Weekly kostenlos testen möchten, registrieren Sie sich im oben gennanten Link.
Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie zwei Monate lang die Logindaten zum wöchentlichen Datenschutz-Weekly der LiiDU GmbH. Dieses findet (außerhalb der bayerischen Schulferien) jeden Mittwoch um 12 Uhr online statt. Sie können jederzeit Fragen einsenden, die von Rechtsanwältin Sabine Sobola live beantwortet werden. Im Nachgang zum wöchentlichen Online-Termin erhalten Sie immer die Folien mit den behandelten Inhalten per Mail zugeschickt, damit Sie nichts verpassen, auch wenn Sie nicht persönlich teilnehmen können.
Nach den kostenlosen Schnupperwochen endet der Testzeitraum automatisch. Es ist keine Kündigung erforderlich.
Copyright © 2024 DSEV
Kontakt
+49 (0) 8924418147-1
Telefon